Chiron FZ 22 W HS2

 

Chiron FZ 22 W HS2
Baujahr:  1996
gebraucht, ca. Betriebsstunden ca. 1500h
Technische Daten:
  • Verfahrweg (X,Y,Z): 630, 400, 630
  • Automatischer Werkzeugwechsler mit Magazinabdeckung gegen Späne
    Werkzeugplätze                                               36
    Werkzeugschaft                                               HSK A 63 DIN 69893
    Werkzeug-Ø  max.                                           75 mm
    Werkzeug-Ø bei freien Nachbarplätzen           max. 105 mm (160 mm)
    Werkzeuglänge                                                max. 250 mm
    Werkzeuggewicht                                            max. 8 kg (12 kg)
    Werkzeugwechselzeit                                      ca. 1,5 s
    Span-zu-Spanzeit                                            ca. 3,5 s
  • max. Drehzahl: 15.000 U/min
    Hauptspindelantrieb mit AC-Motor 14 kW, Wassergekühlt
    Beschleunigungsleistung: 45 kW
    Drehzahlbereich: 20 – 15.000 min-1 – 90 Nm
    Drehzahlbeschleunigung und Abbremsung von 0 – 12.000 U/min jeweils 1 Sekunde.
  • Vorschubantrieb für X-, Y- und Z-Achse
    digitale hochdynamische Achsantriebe mit Beschleunigung 4,5 m/sek,
    indirektes Wegmeßsystem, Eilganggeschwindigkeit 30 m/min.
  • Direktes Wegmeßsystem
    Fabr. HEIDENHAIN, überdruckbeaufschlagt in X- und Y-Achse
    X-Achse 630 mm / Y-Achse 400 mm / Z-Achse 630 mm
  • Amperemeter und Betriebsstundenzählen
  • SINUMERIK 840D – 3-Achsen-Bahnsteuerung
  • Thermocontrol
  • Schaltschrankkühler als Türaufbaugerät, mit abgedichtetem Schaltschrank
  • Minibedienpult mit Start- und Quittiertaste für Palettenorganisation M61/M62
Zubehör:
  • Thermocontrol
  • Schaltschrankkühler als Türaufbaugerät, mit abgedichtetem Schaltschrank
  • Minibedienpult mit Start- und Quittiertaste für Palettenorganisation M61/M62
  • Werkstückwechseleinrichtung 0/180°
    Aufspannfläche 2 x 850 x 470 mm²
    mit Gewinde- und Paßbohrungs-Raster
    M 16 x ø 15H7 x 50 mm
    Werkstückwechselzeit ca. 4,0 s
    Transportlast pro Seite 250 – max. 400 kg,
    (bei größerer Tichbelastung bis mac. 2 x 400 kg
    verlängert sich die Werkstückwechselzeit ca. 7 s)
  • Späneförderer (Kratzband)
    Auswurfhöhe 1050 mm mit Kühlmittelanlage, Behälterinhalt 500 ltr.,
    mit N-Pumpe 200 ltr./min bei 1,5 bar und HD-Pumpe 20 ltr./min bei 20 – 70 bar
    progammierbar mit 5 Druckstufen über Vario Ventil,
    HD-Kreis mit Kühlmittelreinigung über Rückspülfilter RSF 6
  • Pneumatik-Anschluss für pneum. Spannvorrichtungen
    Zwei elektrisch gesteuerte Pneumatik-Anschlüsse
    pro Seite steckbar und Druckschalter als Spanndruckkontrolle
    sowie elektrischer Steuerung für Spannung AUF-ZU über
    Taste am Bedienpult für doppelt wirkende Spannzylinder
  • Hydraulikanschluß für 240 bar
    mit 5 adriger Drehdurchführung und 4 Anschlusskupplungen für Hydraulik
    2 Anschlußkupplungen für Pneumatik, ungesteuert,
    hydr. Installation bis außerhalb der Spritzschutzverkleidung mit elektr. Steuerung für Spannung AUF-ZU über Taste am Bedienpult
  • Hydraulikaggregat
    Fabr. HEILMEIER & WEINLEIN
    Druck: 210 bar
    Förderleistung: 4,2 ltr./min einschl. Wegeventilen zur Ansteuerung von
    1 Spannkreis, einschl.
    1 Druckschalter zur elektrischen Spanndruckkontrolle
  • Spülpistole
Irrtum bei den technischen Angaben sowie Zwischenverkauf vorbehalten.
Preis auf Anfrage